Regondo Logo
Backanleitung

Roggenbrot

Für alle Roggenliebhaber.

ca. 50 min, Ruhezeit ca. 4h 30 min mittel 1 Brot


Zutaten

Menge Zutat
500 g REGONDO-Roggenmehl Typ 997
1 Päckchen Sauerteig Extrakt
375 ml lauwarmes Wasser
2 Päckchen Trockenbackhefe
5 g (ca. 1TL) Salz
2 EL Speiseöl
1/2 TL Kümmel oder Brotgewürz

Zubereitung

Roggenmehl, Sauerteig Extrakt, Trockenbackhefe, Salz und Kümmel (oder Brotgewürz) miteinander vermischen.
1
Wasser und Öl hinzufügen und mit einem Handrührgerät (Knethacken) erst kurz auf niedriger Stufe verrühren und dann ca. 3 Minuten auf höchster Stufe verkneten.
2
Teig in der Schüssel ca. 20-30 Minuten ruhen lassen, anschließend nochmals kurz durchkneten.
3
Einen Brotlaib formen, diesen in ein Gärkörbchen legen und mit einem Tuch abdecken. Das Ganze an einem warmen Ort ca. 2-4 h stehen lassen, bis sich das Volumen vergrößert hat.
4
Das Brot in eine leicht eingefettete Form geben und der Länge nach ca. 1 cm tief einschneiden.
5
Im vorgeheizten Ofen (Ober-/ Unterhitze ca. 200°C oder Umluft ca. 180°C) ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
6
Nach dem Backen das Brot aus der Form lösen und ca. 1 h auskühlen lassen.
7
Unser Tipp
Einfach Brot backen kann jeder? Dann verfeinere dein Brot mit unseren REGONDO-Walnusskernen für ein nussig-körniges Geschmackserlebnis.

Hats geschmeckt?

Wenn du Fragen zum Rezept hast, Verbesserungsvorschläge oder Anmerkungen jeglicher Art, dann schreib uns einfach eine Mail an [email protected]!

Weitere leckere Rezepte

Hast du die schon probiert?

Wir verwenden unsere eigenen Cookies, damit wir Ihnen diese Website zeigen können und verstehen wie Sie diese verwenden, um die von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie die Cookies akzeptiert haben. Mehr erfahren